Ensembles

Duo Viano

mit Thomas Schramm, Piano

Jazzballaden, Stücke aus Film und Musicals sind unsere Leidenschaft, aber auch der Popbereich ist uns nicht fremd.

Unsere Programme sind z.B. 

 -Die Geschichte des Films in Wort und Musik  

 -Der Kaffee - Musik und Wissenswertes, in Kombination mit Adventsliedern oder auch ohne Weihnachtsflair.

 


Les deux Salonesses

mit Giovanna Fazio, Piano

Wir widmen uns einerseits vor allem der spätromantischen Stilepoche und der Salonmusik, musizieren aber auch klassisch oder je nach Vorgaben.

 Unsere Programme sind z.B. 

-Edward Elgar, Leben und Werk

-In der Belle Epoque von Ost nach West

-Von der Spätromantik zur Salonmusik

 


The Ladybugs

mit Kim Maria Bischof, Violine und Chantal Liggenstorfer, Klavier

Verschiedene Programme zu einem Thema wurden erarbeitet. Unter anderem:

- Musik zum Glück

- bekannte Doppelkonzerte der Klassik

- Musik zur Liebe/Liebe zur und in der Musik 

 

 

 


Trio Thurgovienne

mit Kim Maria Bischof, Violine und

Rita Bischof, Querflöte

Wir spielen vor allem Stücke innerhalb der Belle Epoque, unseres Outfits wegen & wechseln teils auch die Instrumente. Wenn nicht - sind wir ortsungebunden und spielen auch open Air. Unsere Programme sind z.B: 

-Blumen - mit z.B."Rosen aus dem Süden" ..

-Von der Klassik zu Rags und Boogies 

 


Les quatre Salonesses

mit Kim Maria Bischof, Violine, Suzanne Minder, Cello und Giovanna Fazio, Piano. 

Stücke aus der Belle Epoque sind unsere Passion. Unser Repertoire reicht von der Klassik über den  Wiener Walzer bis zu Tangos und Ragtimes. Unsere Programme:

Ein Streifzug durch die Belle Epoque in Geschichte und Musik  

Johann Strauss - Leben und Werk

 


Das stillvergnügte Streichquartett

mit Kim Maria Bischof, Violine, Edi Ebersold, Viola und Suanne Widmer, Cello 

 

Wir sind im Aufbau und widmen uns in erster Linie der Klassik, versuchen aber auch neue Bereiche des Quartettspiels zu ergründen. So wurden extra für uns Stücke aus dem Filmbereich arrangiert.

 

Anekdoten und Musik über "das stillvergnügte Streichquartett"

Es gibt unzählige, andere Möglichkeiten des Zusammenspiels. In jeder oben aufgeführten Gruppierung können statt vier auch zwei Musikerinnen spielen und von der Stilrichtung her ist auch fast alles möglich. 

Les quatre Salonesses vor dem Schloss Wellenberg

Viano in einer Probenpause zu ihrem Kaffee - Programm